Severino Seeger hat sein persönliches Diät-Erfolgsrezept gefunden – Hypnose! Dank dem TV-Hypnotiseur Martin Bolze hat der DSDS-Sieger angeblich weniger Appetit auf Süßigkeiten und dadurch satte sieben Kilo abgespeckt. Zumindest kurzfristig: "Wenn ich den Jo-Jo-Effekt mit ausrechne, sind das so 5 Kilo, die ich verloren habe", sagte er gegenüber Promiflash. Der Sänger kennt den Grund für die zwei Kilo Differenz, die Kohlenhydrate! "Das ist das Allerschlimmste. Ich bin so ein Brotfresser! Man versucht schon, bei Salat und so zu bleiben, aber in der Nacht, wenn man vom Auftritt kommt, wo geht man dann hin? Dann fährt man zur Tankstelle und isst eine Bockwurst und so Kram", gestand er. Aber auf die fünf verlorenen Kilos darf er schon mächtig stolz sein!