Krass! Kaum ein Lied hat in letzter Zeit so für Aufregung gesorgt wie Bibi Heinickes (24) "How it is (wap bap...)". Was ursprünglich als musikalischer Durchbruch gedachte war, endete für die erfolgreichste Beauty-Bloggerin Deutschlands in einem riesigen Shitstorm – und mit mehr als zwei Millionen Daumen nach unten. Jetzt war das umstrittene YouTube-Video von Bibis Beauty Palace kurzzeitig nicht mehr aufrufbar! Was war da los?

Bibi Heinicke, YouTuberin
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke, YouTuberin

Die 24-Jährige musste sich in letzter Zeit mit ganz schön fiesen Kommentaren herumschlagen. Hat sie jetzt etwa deswegen ihre Single sperren lassen? Der wohl meist diskutierte Song der letzten Wochen war nämlich heute für kurze Zeit nicht mehr auf YouTube verfügbar. Fast eine Stunde lang suchte man den Titel der Blondine vergebens auf ihrem Kanal. War ein technischer Fehler der Grund dafür, oder hat Bibi etwa die Nase voll von den ganzen Hatern und will einen Rückzieher machen?

Bibi Heinicki, YouTube-Star
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicki, YouTube-Star

Einige Hörer hatten der Bloggerin zuletzt sogar vorgeworfen, sie hätte den Song eiskalt geklaut! Gegenüber Promiflash hat sie zwar verraten, dass sie versuche, den ganzen Hass-Kommentaren keine Aufmerksamkeit zu schenken – aber dass das Video jetzt einfach verschwunden war, bringt die Gerüchteküche zum Brodeln. Was denkt ihr? Stimmt unten mit ab!

Bibi Heinicke bei der Glossycon
Sport Moments/Renker/ActionPress
Bibi Heinicke bei der Glossycon

Hätte Bibi Heinicke den ESC retten können? Mehr dazu im Video!

Was denkt ihr ist mit dem Video passiert?

  • Das war sicher nur ein technischer Fehler. Es ist doch wieder da!
  • Da ist schon sehr ungewöhnlich! Ich bin da skeptisch...
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 2.014 Das war sicher nur ein technischer Fehler. Es ist doch wieder da!

  • 3.209 Da ist schon sehr ungewöhnlich! Ich bin da skeptisch...