Was hat sich Sandy Mölling (36) nur dabei gedacht? Anfang des Tages postete die Zweifach-Mama ein Pic, das ihren Sohn Noah eingeschlossen in einem Hundekäfig zeigt, und sorgte damit für allerhand Wirbel im Netz. Auf eine Reaktion mussten ihre Fans vergeblich warten. Stattdessen teilte Sandy ihnen via Facebook mit, was bei ihr wirklich angesagt ist: Ganz viel Liebe! "Wie dankbar ich für meine perfekten Kinder bin. Ich meine, perfekt unperfekt. Ich liebe sie mehr, als Worte sagen können. Und ich würde mein Leben für sie geben, ohne nachzudenken."