Konnte der "Can't be Tamed"-Star etwa doch gebändigt werden? Vor wenigen Tagen überraschte Miley Cyrus (24) ihre Fans mit ihrer neuen Single "Malibu", die zur Abwechslung an ihr braves Disney-Image von früher erinnert. Und nicht nur musikalisch scheint die Sängerin den Kurs geändert zu haben. Die neue Miley hat jetzt auch den Drogen den Rücken zugekehrt!

Miley Cyrus bei KIIS FM's 2017 Wango TangoRich Fury / Freier Fotograf / Getty Images
Miley Cyrus bei KIIS FM's 2017 Wango Tango

Im Interview mit SiriusXM Music erzählte die Tochter von Billy Ray Cyrus (55) jetzt selbstbewusst von ihrem Leben ohne Marihuana. Sie habe bereits neun oder zehn Wochen kein Gras mehr geraucht. Viele Leute hätten sie gefragt, ob sie Hilfe brauche oder ob sie zu Treffen gehen möchte. Für die 24-Jährige war das jedoch nicht notwendig: "Wenn ich etwas will, dann erreiche ich es auch. Ich habe entschieden, es nicht mehr zu machen und jetzt ist das einfach für mich", erzählte die Ex-Skandalnudel ganz lässig.

Miley auf der Bühne bei KIIS FM's 2017 Wango TangoRich Fury / Freier Fotograf / Getty Images
Miley auf der Bühne bei KIIS FM's 2017 Wango Tango

Seitdem sie aufgehört hat, habe sie viel mehr Energie. Da sie sich selbst als zwanghafte Person sieht, die sich wirklich in die Dinge reinkniet, um sie perfekt zu machen, kommt ihr diese Energie sicherlich gelegen. Die kann sie nun in ihre Liebe zu Liam Hemsworth (27) stecken. "Neben dir ist der Himmel blauer in Malibu", singt sie in ihrem neuen Hit, der schon nach wenigen Tagen knappe 30 Millionen Mal auf YouTube angeklickt wurde.

Miley Cyrus kündigt auf Instagram ihre neue Single anInstagram / mileycyrus
Miley Cyrus kündigt auf Instagram ihre neue Single an

Mehr zu Mileys Image-Wandel seht ihr im Video!

Was sagt ihr zu der neuen Miley?2844 Stimmen
2543
Finde ich cool – auch, dass sie so offen darüber redet!
301
Ach, alles nur PR für die neue Single...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de