Ob das wohl die richtige Entscheidung war? Die Jubiläumsfolge von GZSZ barg ein wahres Feuerwerk der Emotionen für alle Fans der Erfolgssoap. Denn mit dem Ausgang der XXL-Episode hat wohl kein Zuschauer gerechnet: Sunny (Valentina Pahde, 22) gab in einer romantischen Zeremonie tatsächlich Felix (Thaddäus Meilinger, 35) das Ja-Wort. Vom treuen Publikum hagelt es dafür heftig Kritik: Sie wünschten sich ein Liebescomeback mit Chris (Eric Stehfest, 27). Doch die Fans sollten die Hoffnung nicht aufgeben. Während der Entführung enthüllt der Geprellte, dass eigentlich Felix die Lagerhalle in Brand gesteckt und Sunny somit nach Strich und Faden belogen hat. Ob die Frischvermählte die Ehe aufgrund dieser Intrige jetzt bereut? Das Liebesdreieck rund um Jo Gerners (Wolfgang Bahro, 56) Enkelin geht damit in die nächste Runde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de