Anzeige
Promiflash Logo
Unlogisch? Die 4 großen Scriptfragen zur GZSZ-JubiläumsfolgeSean Gallup/Getty ImagesZur Bildergalerie

Unlogisch? Die 4 großen Scriptfragen zur GZSZ-Jubiläumsfolge

18. Mai 2017, 15:13 - Promiflash

Über die gestrige GZSZ-Jubiläumsfolge spricht inzwischen halb Deutschland. Für viele Fans lief die Episode aber nicht wie erwartet. Statt Publikumsliebling Chris Lehmann (gespielt von Eric Stehfest, 27) hat Sunny (Valentina Pahde, 22) tatsächlich seinem intriganten Bruder Felix (Thaddäus Meilinger, 35) das Jawort gegeben. Das war allerdings nicht das Einzige, was in der Hochzeitsfolge nicht so rund lief. Hier kommen vier verunglückte Scirpt-Umsetzungen.

1. Salz-Gate
Chris sitzt in Untersuchungshaft und seine große Liebe Sunny heiratet in wenigen Stunden seinen boshaften Bruder. Für den Inhaftierten eine unerträgliche Situation! Er will diese Ehe um alles in der Welt verhindern. Auch seine Gesundheit setzt er dabei aufs Spiel. Um aus dem Gefängnis zu kommen, bereitet sich Chris eine ganz eigenwillige Mahlzeit zu: hochdosiertes Salzwasser! Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten. Gekrümmt liegt der unglücklich Verliebte in seiner Zelle. Er muss ins Krankenhaus. Problem nur: Eine zu hohe Dosis löst nicht nur Übelkeit und Krämpfe aus, sondern kann auch zum Tod führen. Chris rennt allerdings urplötzlich nach seiner Flucht aus der Klinik wie ein Wilder durch Berlin. Wir finden: eine extrem schnelle Wunderheilung!

2. Chris' Radtour-Route
Nachdem Chris aus dem Krankenhaus fliehen konnte, macht er sich mit dem Fahrrad (!) auf den Weg zur Hochzeitslocation. Sportlicher Gedanke, aber leider ist auch hier ein kleiner Denkfehler. Er startet seine Tour gegen die Zeit im fiktiven Kolle-Kiez, der allerdings von den Machern der Soap in Berlin-Mitte situiert ist. Sunny und sein Bruder geben sich ihr Jawort wiederum in einem prunkvollen Schloss – die Universität Potsdam. Somit hätte Chris mit dem Rad über zwei Stunden gebraucht – verhindert hätte er die Eheschließung so nie und nimmer!

3. Die Security
Professor Doktor Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 56), einer der reichsten Männer in der deutschen Hauptstadt, sorgt bei der Hochzeit seiner Enkelin für die nötige Sicherheit. Offensichtlich ist er allerdings nur an Amateure geraten, denn die verantwortliche Security ist so zahm wie ein Kätzchen. Ohne große Probleme kann Chris die Ordnungshüter überwältigen. Auch als er Sunny mit einem Buttermesser bedroht und zig Sicherheitsleute diese Situation beobachten, greift niemand ein. Real wirkte dieses Szenario also nicht.

Anni und Tuner als Kellner
Apropos Geld: Können sich Jo und seine vermögende Enkelin kein Personal leisten? Die Frage stellte sich, als plötzlich Tuner (Thomas Drechsel, 30) und Anni (Linda Marlen Runge, 31) als Kellner auf der Hochzeit arbeiten. Da die beiden weder mit der Braut noch mit dem Bräutigam eng befreundet sind, hätte man sich hier mit Sicherheit auch für professionelle Servicekräfte entscheiden können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de