Was für eine schockierende Nachricht für Amber Rose (33)! Bei Kanye Wests (39) Ex-Freundin soll eingebrochen worden sein. Der unbekannte Täter sei unerlaubt in das Haus der 33-Jährigen eingedrungen. Amber hat die ganze Zeit seelenruhig in ihrem Bett geschlafen, während der Unbekannte sein Unwesen trieb.

Amber Rose im AutoInstagram / amberrose
Amber Rose im Auto

Wie TMZ berichtet, soll der Täter am Mittwochmorgen das Küchenfenster von Ambers Haus im kalifornischen San Fernando eingeschlagen haben. Er wühlte in ihren privaten Sachen herum und verbrachte vier Stunden im Haus. Währenddessen war das Model mit seinem Sohn und seiner Mutter, sowie einigen Bodyguards und einem Assistenten ebenfalls anwesend – schlafend, nur einige Meter entfernt.

Amber Rose bei den "All Def Movie Awards" in HollywoodGetty Images / Alberto E. Rodriguez
Amber Rose bei den "All Def Movie Awards" in Hollywood

Der Einbruch sei erst überhaupt nicht aufgefallen, berichtet eine Quelle. Selbst als der Assistent sich Essen machte, habe er die Anwesenheit des Täters nicht bemerkt. Erst als Amber nachmittags das eingeschlagene Fenster entdeckte, überprüfte sie die Aufnahmen der Überwachungskamera und meldete den Vorfall der Polizei. Die Ermittlungen laufen derzeit. Besonders kurios: Der Täter soll nichts geklaut haben!

Amber RoseJonathan Leibson / Getty Images
Amber Rose

Auch die neue Partnerin an Kanyes Seite wurde Opfer eines Verbrechens. Mehr zum Paris-Überfall auf Kim Kardashian (36) gibt es im Video.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de