Management-Aus bei Alexander "Honey" Keen (34)! Der Reality-TV-Teilnehmer und sein Manager Simon Stosic gehen getrennte Wege. Liegt das etwa an Honeys verpasstem Auftritt zur Megapark-Eröffnung auf Mallorca? In der Pressemitteilung zur Kündigung hüllt sich sein Ex-Agent in Schweigen: "Hiermit informieren wir Sie, dass wir als Management [...] die Zusammenarbeit mit Alexander Kühn (Honey / Alexander Keen) [...] zum 30.6.2017 fristgerecht und ordentlich gekündigt haben. Zu den Gründen möchten wir keine Details und Aussagen treffen." Honey hingegen ist sich sicher, was der Grund für den Bruch ist: "Es gibt zu viele strategische Differenzen. Und da haben wir uns getrennt. Ein ganz normaler Vorgang. Für meine Moderations-, Schauspiel- und Modelprojekte ist es halt kontraproduktiv auf einem Megapark-Opening rumzuhampeln", berichtete der 34-Jährige jetzt Promiflash.