Pippa Middleton (33) hat heute ihren James Matthews (41) in Berkshire geheiratet. Viele Mitglieder der royalen Familie waren zu Gast, aber auch ein richtiger Sport-Star hat es sich nicht nehmen lassen, die romantische Zeremonie zu verfolgen: Tennisprofi Roger Federer (35) war ebenfalls bei der Trauung in der St. Mark's Church dabei!

Roger und Mirka Federer
Kirsty Wigglesworth - Pool/Getty Images
Roger und Mirka Federer

Der 35-Jährige wurde von seiner Frau Mirka begleitet. Die Hochzeitseinladung für die beiden war nicht verwunderlich: Das Ehepaar ist schon seit Längerem mit Pippa und James befreundet. Die 33-Jährige hatte die Federers bei einem ihrer zahlreichen Besuche auf dem Tennisplatz kennengelernt. Die jüngere Schwester von Herzogin Kate (35) und der Sportler hatten sogar gemeinsam an dem Kochbuch "Heartfelt" gearbeitet.

James Matthews und Pippa Middleton bei ihrer Hochzeit
Kirsty Wigglesworth/Empics/ActionPress
James Matthews und Pippa Middleton bei ihrer Hochzeit

Pippa hat einfach eine ganz besondere Vorliebe für Tennis. Bei einem Wimbleton-Match hatte sich die Britin mit ihrem jetzigen Ehemann das erste Mal öffentlich gezeigt. Außerdem schwingt sie seit Jahren selbst gelegentlich den Schläger und erzählte 2013 in einem Interview mit Vanity Fair: "Wenn ich mal heiraten sollte, würde ich mein Tennis-Outfit tragen." Das hat sie sich wohl offensichtlich anders überlegt. Wie gefällt euch das Hochzeitskleid? Stimmt ab!

James Matthews und Pippa Middleton
Zuma Wire / ActionPress
James Matthews und Pippa Middleton

Mehr zur Feier im Video:

Hat euch Pippas Brautkleid gefallen?

  • Ja, soo schön
  • Nein, war nicht so schön
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.191 Ja, soo schön

  • 636 Nein, war nicht so schön