Das sähe Gwyneth Paltrow (44) sicher gar nicht gerne. Die Schauspielerin ist eng mit Hollywood-Kollegin Charlize Theron (41) befreundet – und genau auf die soll jetzt angeblich ihr Ex-Mann Chris Martin (40) ein Auge geworfen haben.

Bisher haben Gwyneth und Chris seit ihrer Trennung im März 2014 aller Welt gezeigt, wie friedlich das Ende einer Promi-Ehe ablaufen kann. Wird Chris' Interesse an Charlize jetzt erstmals für richtigen Zoff sorgen? Denn laut Radar Online hat sich Chris' Verhältnis zu der gebürtigen Südafrikanerin, die er durch Gwyneth kennenlernte, in den letzten Monaten verändert. "Chris versucht, die Dinge anzuheizen, weil er Interesse an einer waschechten Romanze hat", soll ein Insider verraten haben. "Sie sind beide Single-Eltern, die zudem hektische Karrieren haben und sie gehen beide leidenschaftlich der Wohltätigkeitsarbeit nach", erklärte eine weitere Quelle, warum der Coldplay-Frontmann und die Fast & Furious 8-Schurkin perfekt zusammenpassten.

Einige Probleme stehen dieser Hollywood-Romanze jedoch im Weg. Zum einen wäre da Gwyneth Paltrow. Während sie frühere Liebeleien des Vaters ihrer Kinder – wie zum Beispiel die mit Jennifer Lawrence (26) – eher kalt ließen, wäre sie mit seinem Interesse an Charlize nicht einverstanden. Das gesteht sogar der angebliche Insider ein: "Gwyneth und Charlize stehen sich sehr nahe. Diese Entwicklung macht die Dinge sehr unangenehm." Problem Nummer zwei: Es wird mit keinem Wort erwähnt, wie eigentlich Charlize zu Chris' gemunkelten Flirt-Versuchen steht. Und last but not least: Ist der nicht eigentlich immer noch mit der englischen Schauspielerin Annabelle Wallis (32) zusammen?

Mehr über Charlize F&F-Debüt erfahrt ihr hier:

Charlize Theron bei der Premiere der Netflix-Serie "Girlboss"FayesVision/WENN
Charlize Theron bei der Premiere der Netflix-Serie "Girlboss"
Chris Martin und Gwyneth Paltrow 2014 in HollywoodGetty Images
Chris Martin und Gwyneth Paltrow 2014 in Hollywood
Annabelle Wallis bei der Premiere von "King Arthur: Legend of the Sword"Priscilla Grant / Everett Collection / ActionPress
Annabelle Wallis bei der Premiere von "King Arthur: Legend of the Sword"
Was haltet ihr von diesen neuen Liebes-Gerüchten?299 Stimmen
246
Das ist doch Schwachsinn
53
Ich glaube, da ist was dran


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de