Fans sorgen sich noch immer um den Gesundheitszustand von Tara Reid (41). Die Sharknado-Darstellerin schockierte schon an Halloween 2016 so manchen ihrer Anhänger mit ihrem stark erschlankten Körper. Auch ein halbes Jahr später scheint sie eher ab- als zugenommen zu haben. Dabei sah sie im Frühsommer des vergangenen Jahres noch so gesund und glücklich aus. Dann kam jedoch in einer TV-Show heraus, dass ihre Beziehung zu Party-Promoter Dean May nur gespielt war. Kurz darauf verstarb ihr Vater Thomas. Diese Schicksalsschläge sind offenbar an der 41-Jährigen nicht spurlos vorbeigegangen. Kommentare wie “Sie braucht Hilfe. Und zwar schnell. Wenn ihr sie so sehr liebt, seht es ein. Bevor ihr um sie trauen müsst" häufen sich auf ihrem Instagram-Account. Tara selbst reagiert darauf nicht. Egal wie die Wahrheit aussieht: Die Blondine ist sicher froh, in Krisenzeiten auf so viel Unterstützung bauen zu können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de