Es gerät immer mehr Licht ins Dunkel! Der heimtückische Terroranschlag bei einem Konzert von Ariana Grande (23) in Manchester sorgte weltweit für große Angst. 22 Personen riss ein Selbstmordattentäter gestern Abend mit sich in den Tod, 59 weitere wurden bei dem dramatischen Ereignis verletzt. Inzwischen gibt es genaue Informationen über den Attentäter: Er soll von der Polizei identifiziert worden sein!

RadarOnline zufolge handle es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen Mann namens Salman Abedi. Das hat die britische Polizei während einer Pressekonferenz bestätigt. Weitere Informationen zu seiner Person gebe es derzeit allerdings noch nicht. Auf der Website "Politico" Europe heißt es aber, dass es sich bei Abedi um einen britischen Staatsbürger mit libyscher Herkunft handeln soll.

Die Zuständigen bestätigten außerdem, dass ein Mann im Alter von 23 Jahren festgenommen worden sei. Dieser soll ebenfalls in Verbindung zu dem Anschlag stehen – in welcher genau sei bislang allerdings noch unklar.

Weitere Informationen zu den schrecklichen Vorkommnissen erhaltet ihr im Clip.

Ariana Grande bei den Artist of the Year AwardsKevin Winter / Getty Images
Ariana Grande bei den Artist of the Year Awards
Fans nach dem Anschlag während des Ariana-Grande-Konzerts in ManchesterChristopher Furlong / Getty Images
Fans nach dem Anschlag während des Ariana-Grande-Konzerts in Manchester
Nach Anschlag in Manchester: Polizisten kümmern sich um Konzert-BesucherChristopher Furlong / Getty Images
Nach Anschlag in Manchester: Polizisten kümmern sich um Konzert-Besucher


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de