Ihren Auftritt im englischen Manchester hat Anastacia (48) den Opfern des Anschlags vom 22. Mai gewidmet. Gemeinsam mit ihren Fans gedachte die Sängerin den Verstorbenen und teilte Aufnahmen ihrer Show auf Instagram. Der Grund: Anastacia sammelt Spenden, die schließlich an eine Charity-Aktion gehen sollen, die die Manchester Evening News und das Britische Rote Kreuz gemeinsam ins Leben gerufen haben. Auf ihrer Social-Media-Seite schreibt die 48-Jährige: "Ich bin mehr als dankbar und voller Demut für die tolle Community in Manchester. An jeden, der gekommen ist: Solidarität ist alles. Ich habe die Show aufgenommen und ich spende alle meine Einkünfte an die 'M.E.N.-Charity' für die Familien der Opfer."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de