Arme Georgina Fleur (27). Um sich von einem schmerzhaften und unschönen Fußproblem zu befreien, hat sich das rothaarige It-Girl seine verkrümmten Zehen chirurgisch verkürzen lassen. Dafür wird Georgina im Netz jetzt allerdings ganz schön ausgelacht und mitunter auch fies beleidigt. Dass sie ihre Füße seit über zehn Jahren in High-Heels gequetscht hat und sich das Ergebnis anschließend zurechtschnippeln lassen musste, findet die Internet-Gemeinde nämlich zum Schießen und kommentiert die Meldung auf Facebook mit Worten wie "Also, ich finde es gut, wenn solche Leute ihren Körper ihrem Hirn anpassen!" und "Gab’s da eine Hirnvergrößerung dazu? Dann könnte ich es verstehen." Ganz schön fies – Georgina wird's allerdings vertragen können, die gebürtige Heidelbergerin ist ja bekanntlich selbst nicht auf den Mund gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de