Auch wenn sie für ihre Performance mehr Buhrufe als Zuspruch bekam: Helene Fischer (32) hat am vergangenen Wochenende beim DFB-Pokalfinale in Berlin einen Mega-Auftritt hingelegt – mit Mega-Muckis! Dass die 32-Jährige in Topform ist, hat sie schon bei so mancher Bühnenshow mit superflachem Bauch und muskulösen Armen unter Beweis gestellt. Als sie jedoch beim GNTM-Finale und dann beim Fußballspiel auf der Bühne stand, wirkten ihre Extremitäten noch durchtrainierter. Ob die Blondine im Fitnesswahn ist? Im Interview mit Für Sie betonte Helene bereits: "Am liebsten betreibe ich Ausdauersport. Für meine akrobatischen Showeinlagen trainiere ich gezielt, da hilft mir das Krafttraining. Aber im Allgemeinen ist es mir wichtig, fit und gesund zu sein, damit mir die Puste beim Singen nicht wegbleibt."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de