Kommt sie diese Spritztour teuer zu stehen? Mit einem rasanten Selfie-Video zog Verona Pooth (49) jetzt die Aufmerksamkeit der Düsseldorfer Ordnungshüter auf sich. Gut gelaunt filmte sich die Moderatorin bei einer Autofahrt – und teilte das Video am vergangenen Mittwoch prompt auf Facebook. Das Problem: Verona hatte den Blick nicht nur auf ihrem Handy, sondern wohl auch ganz vergessen, sich anzuschnallen. Ob es nun zu einer Strafanzeige durch die Polizei kommt? Bis zu 100 Euro könnte die wilde Fahrt kosten, sollten die Aufnahmen auf öffentlichem Gelände entstanden sein. Verona scheint sich aber keine Sorgen zu machen – sie hat eine einfache Erklärung, wie Bild Online berichtet: "Voll guter Laune hat meine Freundin mich gefilmt heute Morgen auf dem Weg zum Eis-Essen. Und angeschnallt habe ich mich auch, als ich vom Parkplatz fuhr. Herrlich, dieses Wetter."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de