Ein schöner und gleichzeitig trauriger Tag für Supermodel Iman (61)! Am 6. Juni hätten sie und ihr Mann David Bowie (✝69) ihren 25. Hochzeitstag gefeiert. Im Januar 2016 hat der Sänger jedoch den Kampf gegen sein Krebsleiden verloren. An ihrem gemeinsamen Jubiläum zeigte die 61-Jährige mit einem Social-Media-Beitrag, dass sie und David auch nach seinem Tod in Liebe verbunden sind.

"Ich würde immer weiter laufen, nur um wieder in deinen Armen zu sein", schrieb die Somalierin unter ein Foto in schwarz-weiß, auf dem sie von David liebevoll auf die Stirn geküsst wird, während das Paar unter einem Regenschirm steht. Zu diesem rührenden Post auf Instagram fügte sie noch den den Hashtag #BowieForever hinzu. Dass ihr verstorbener Gatte für immer in ihrem Herzen ist, bewies das Model bereits im Januar 2017, als sie zu Bowies Todestag das Bild eines Regenbogens auf ihrem Kanal veröffentlichte. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, die heute 16 Jahre alt ist.

Ihre Follower sind von dem schwarz-weiß-Foto sichtlich berührt: "Das bringt mich zum Weinen", "Wahre Liebe hält ewig" und "Ich werde mir dieses Foto immer wieder anschauen. Es ist so schön", lauten nur drei der vielen Kommentare. Die meisten User posten Herzen-Emojis unter dem Foto.

David Bowie bei den Annual Webby Awards
Bryan Bedder/Getty Images
David Bowie bei den Annual Webby Awards
Iman Abdulmajid und David Bowie in New York, 2006
Getty Images
Iman Abdulmajid und David Bowie in New York, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de