Lange kann es nicht mehr dauern: Alena Gerber (27) ist nun bereits im neunten Monat schwanger! Mitte März gab das Model bekannt, dass sie und ihr Verlobter Clemens Fritz (36) ihr erstes Kind erwarten. Von einem Baby-Bauch war aber bis zum sechsten Monat kaum etwas zu sehen. Kurz vor der Geburt steht sie sogar noch für ein Shooting vor der Kamera – das letzte, bevor das Baby kommt.

"9. Monat: Einfach über dem Bauch fotografieren, kein Problem, merkt keiner!", schrieb die Blondine auf Instagram. Sie hat den Bildschirm einer Kamera abgelichtet, auf dem ein Foto von ihr beim Posieren zu sehen ist. Man sieht sie zwar nur bis zum Busen, aber sie modelt tatsächlich noch! Damit soll nun aber Schluss sein. "Das war's jetzt aber bis zur Geburt", fügte sie in ihrem Beitrag noch hinzu. Es sind ja auch nur noch maximal vier Wochen bis zur Entbindung!

Für eine Hochschwangere ist sie noch ziemlich fleißig, was die Arbeit betrifft. "Wer kann, der kann eben! Die Pause sei dir aber auch gegönnt. Da kommt ja jetzt erstmal anderer schöner Stress auf euch zu", kommentierte ein Fan den Post. Was findet ihr: Würdet ihr im neunten Monat auch noch modeln wollen, oder euch lieber auf der Couch entspannen? Stimmt im Voting darüber ab.

Alena Gerber bei einem ShootingInstagram / alenagerber
Alena Gerber bei einem Shooting
Alena Gerber im Oktober 2016 in HamburgAndreas Rentz/Getty Images
Alena Gerber im Oktober 2016 in Hamburg
Alena GerberColdrey, James / ActionPress
Alena Gerber
Würdet ihr im 9. Monat auch noch als Model arbeiten?1619 Stimmen
1228
Wieso nicht! Man muss den Bauch ja nicht zeigen.
391
Nein, das wäre mir viel zu anstrengend. Ich würde mich lieber ausruhen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de