Das ging aber schnell! Erst Mitte Mai trennte sich Amy Schumer (36) nach anderthalb Jahren von Ben Hanisch, da kann die Comedian jetzt anscheinend schon darüber lachen. Bei ihrem Auftritt am Donnerstagabend witzelte sie über ihr neues Single-Leben.

Amy Schumer bei einem Auftritt am "Hilarity for Charity" in New YorkRobin Marchant / Freier Fotograf / Getty Images
Amy Schumer bei einem Auftritt am "Hilarity for Charity" in New York

Bei einer Benefizveranstaltung in New York war von Liebeskummer bei Amy Schumer nichts zu spüren. Im Gegenteil gab sie auf der Bühne einige lustige Situationen mit ihrem Exfreund zum Besten. So beschrieb sie beispielsweise sein "Spiegelgesicht". Das sei dieser Gesichtsausdruck, den die meisten Männer machen, wenn sie in den Spiegel schauen. "Er ist ein normaler, netter Typ und dann kuckt er in den Spiegel und wird zu einer Art Superheld oder James Dean. Und du denkst dir, 'Junge, du arbeitest in der IT. Bleib locker, Clint Eastwood'". Angeblich habe die ehemalige Modedesignerin auch schon einen Neuen an der Angel. "Er ist umwerfend. Er ist wie Stephen Hawking (75), sexuell gesehen!", fügte sie ironisch hinzu. Ob sie sich tatsächlich wieder mit jemandem trifft oder es nur für die Show erfand, ist unklar.

Amy Schumer und Ben Hanisch bei "GQ Men Of The Year Awards 2016" in LondonGareth Cattermole/Getty Images
Amy Schumer und Ben Hanisch bei "GQ Men Of The Year Awards 2016" in London

Wie es Ben wohl bei der Sache ging? Das Ex-Paar habe sich im Guten getrennt und wolle befreundet bleiben, wie der Sprecher des "Trainwreck"-Stars gegenüber US Magazine berichtete. Trotzdem bleibt offen, ob ihr ehemaliger Lover Amys Auftritt auch so lustig fand.

Amy Schumer bei einem Auftritt am "Hilarity for Charity" in New YorkRobin Marchant / Freier Fotograf / Getty Images
Amy Schumer bei einem Auftritt am "Hilarity for Charity" in New York
Findet ihr es ok, dass Amy bei ihrem Auftritt so über ihr Privat-Leben spricht?513 Stimmen
172
Nein, das geht gar nicht.
341
Ja klar, als Comedian meint sie es auch nicht so ernst. Ben ist sich das bestimmt von ihr gewöhnt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de