Sie ist super-happy: Selena Gomez (24) ist seit Januar mit The Weeknd (27) liiert. Nachdem sie immer wieder bei ihren Dates von Paparazzi erwischt wurden, traten die beiden zum ersten Mal bei der MET-Gala Anfang Mai öffentlich als Paar auf. In einem Interview erklärte sie nun, warum sie mit ihrer Liebe an die Öffentlichkeit gehen wollte.

"Weil ich schon so lange dabei bin, glaube ich, dass es nichts mehr gibt, dass ich... Nicht unbedingt verstecken wollen würde. Aber ich bin einfach authentisch", erklärte die Sängerin laut Perezhilton.com am Freitag in der Radiosendung "On Air With Ryan Seacrest (42)". "Es wäre so anstrengend, wenn ich Zeit dafür aufbringen müsste, Dinge verstecken zu wollen. Es ist so viel Druck und ich glaube, jeder findet sich irgendwann mit allem ab." Meint sie damit wohl The Weeknds Ex-Flamme Bella Hadid (20)? Diese hatte mit dem Split von dem "Starboy"-Star ziemlich zu kämpfen.

"Ich will einfach glücklich sein. Wenn ich glücklich damit bin, ich selber zu sein, dann ist mir der Rest egal", fuhr die Ex von Justin Bieber (23) fort. Geholfen habe ihr dabei ihre Karriere-Pause vergangenes Jahr. "Das war gut. Man muss gut zu sich selbst sein. Und wenn man Leute um sich hat, die das noch toppen und die dich glücklich machen können, dann soll das genau so sein." Und genau das macht derzeit wohl The Weeknd. So zufrieden mit sich selbst hat man die 24-Jährige wirklich schon lange nicht mehr erlebt!

The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez im September 2017
Der Cast von "Die Zauberer vom Waverly Place" auf der D23 Expo in Anaheim im September 2009
Getty Images
Der Cast von "Die Zauberer vom Waverly Place" auf der D23 Expo in Anaheim im September 2009
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Was sagt ihr zu Selenas offenem Umgang mit ihrer Beziehung?623 Stimmen
585
Voll gut
38
Das sollte sie besser nicht machen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de