Sie sind erst ein paar Tage auf der Welt, bekommen aber schon jetzt Millionengagen und Werbeverträge angeboten: Am vergangenen Dienstag erblickten die Zwillinge von George Clooney (56) und seiner Amal (39) das Licht der Welt. Für die ersten Fotos von Ella und Alexander werden momentan zweistellige Millionenbeträge geboten.

Das Vermögen von Hollywood-Star George wird ohnehin schon auf stolze 560 Millionen Euro geschätzt. Kaum zu glauben, dass das wohltätig engagierte Paar sich die Gage für die ersten Bilder da in die eigene Tasche stecken würde. Wie Bild Online berichtet, wollen George und Amal die Summe angeblich spenden. Noch ist aber offenbar kein Fototermin absolviert. Die Rechtsanwältin und der Schauspieler befinden sich aktuell noch auf ihrem Landsitz in England, um die erste Zeit ganz in Ruhe zu genießen.

In Hollywood ist es mittlerweile nicht mehr ungewöhnlich, dass für die ersten Babybilder berühmter Paare horrende Summen gezahlt werden. So bekamen Brad Pitt (53) und Angelina Jolie (42) stolze 15 Millionen Dollar für die ersten Aufnahmen von Tochter Shiloh (11). Freut ihr euch schon auf die ersten Baby-Pics von Ella und Alexander? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab!

Schauspieler George ClooneyLexi Jones/WENN.com
Schauspieler George Clooney
George und Amal ClooneyClemens Bilan / Freier Fotograf / Getty Images
George und Amal Clooney
George Clooney am Flughafen von L.A.Juliano/X17online.com / ActionPress
George Clooney am Flughafen von L.A.
Freut ihr euch auf die ersten Baby-Bilder von Ella und Alexander?2821 Stimmen
2078
Total! Sie sind bestimmt süß!
743
Das ist mir ziemlich egal...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de