Sara Kulka (26) hatte es in ihrer Vergangenheit nicht immer leicht. Der Weg zur glücklichen Zweifachmama war lang und schwer. Mit den ersten Problemen wurde die Ex-Germany's next Topmodel-Kandidat schon während der Schulzeit konfrontiert: Wie Sara jetzt offenbarte, flog sie sogar einmal von der Schule!

Auf Instagram kam es jetzt zu dem Geständnis. Der Verweis hatte nämlich tatsächlich auch etwas Gutes an sich: "Als ich damals von meiner ersten Schule geflogen bin, bin ich dann auf eine andere Schule gekommen und lernte sie (Juli, Anm. d. Red.) kennen." Ihre gute Freundin Juli half Sara, die schwierige Zeit zu überstehen. Denn bei den Lehrern war das Model alles andere als beliebt! "Obwohl wir unterschiedlicher nicht sein konnten, gab sie mir, dem Albtraum aller Lehrer, eine Chance. Wir wurden beste Freundinnen", schrieb sie unter das gemeinsame Selfie.

Heute ist aus Sara eine pflichtbewussten, junge Mutter geworden. Ihre Vergangenheit rund um schlechte Schulnoten, Nebenjob als Stripperin oder auch die Teilnahme an diversen TV-Formaten wie das Dschungelcamp hat sie längst hinter sich gelassen. Das einzige, was sie jetzt noch mit ihrer Zeit auf der Schulbank verbindet, ist ihre wiedergefundene Freundin Juli. Und darüber ist die Zweifachmama überglücklich! Hättet ihr gedacht, dass Sarah früher solche Probleme in der Schule hatte? Stimmt unter dem Artikel ab!

Sara Kulka mit Schulfreundin JuliInstagram / kulkasara
Sara Kulka mit Schulfreundin Juli
Sara Kulka, ZweifachmamaInstagram / kulkasara
Sara Kulka, Zweifachmama
Sara Kulka mit Töchterchen AnnabellInstagram / kulkasara
Sara Kulka mit Töchterchen Annabell
Hättet ihr gedacht, dass Sara solche Probleme in der Schule hatte?1697 Stimmen
1417
Ja, irgendwie habe ich das geahnt.
280
Nein, so hätte ich sie niemals eingeschätzt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de