Im diesjährigen Finale von Der Bachelor ging Erika Dorodnova (26) leer aus. Sebastian Pannek (30) entschied sich damals gegen die schöne Blondine und überreichte Clea-Lacy Juhn die letzte Rose. Für Erika kam das Ganze mehr als unerwartet, denn sie war sich sicher, dass der Ex-Rosenkavalier dieselben Gefühle für sie hatte, wie sie für ihn. Im Gespräch mit Promiflash offenbarte sie jetzt, dass sie deswegen lange Zeit Liebeskummer hatte: "Es gab dieses Finale, ich bin weggelaufen, danach hatten wir nicht wirklich Kontakt, konnten uns nicht aussprechen. Dann sitzt man zu Hause und denkt darüber nach: 'Sind die jetzt zusammen? Was machen die? Soll ich ihm schreiben oder nicht?'"