Es ist wohl eine der bewegendsten Erfolgsstorys überhaupt! J.K. Rowling (51) kämpfte sich als mittellose, alleinerziehende Mutter durchs Leben, als ein junger Zauberer sie praktisch über Nacht zur Millionärin machte. Jetzt verriet die Harry Potter-Autorin: Ihre Tochter hat vor Kurzem etwas gesagt, was sie unglaublich stolz macht!

Filmszene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen"Collection Christophel/ActionPress
Filmszene aus "Harry Potter und der Stein der Weisen"

Der "Muggel", der die Zauberwelt von Harry Potter erschaffen hat, hat es nicht immer leicht gehabt. Was ihre Tochter sie jetzt wissen ließ, rührte Joanne Rowling daher ganz besonders. Jessica schien von der Armut der kleinen Familie in ihren ersten fünf Lebensjahren nichts mitbekommen zu haben. "Ich wusste nie, dass wir arm waren. Ich erinnere mich nur daran, glücklich gewesen zu sein", gestand sie laut Mirror Online.

J.K. Rowling und Emma WatsonWENN.com
J.K. Rowling und Emma Watson

Die Star-Autorin ist damals nach Edinburgh gezogen, nachdem ihre Ehe in die Brüche gegangen war. Im Gepäck hatte sie nur ihre kleine Tochter und die ersten drei Kapitel des Buches "Harry Potter und der Stein der Weisen", wie das Online-Magazin weiter berichtete. Damals ahnte die jetzige Dreifach-Mama noch nicht, dass sie 20 Jahre, sieben Bücher und acht Filme später zu den erfolgreichsten Autorinnen der Welt zählen würde.

J.K. Rowling, Autorin von "Harry Potter"Vince Maher / WENN
J.K. Rowling, Autorin von "Harry Potter"
Wie findet ihr die Erfolgsstory der "Harry Potter"-Autorin?4270 Stimmen
4115
Wahnsinn! Respekt...
155
Toll, aber ich finde, da gibt es krassere Storys!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de