Wie alle ehemaligen One Direction-Stars arbeitet auch Niall Horan (23) fleißig an seinem ersten Solo-Album. Deswegen bleibt sein Privatleben derzeit komplett auf der Strecke. Obwohl Millionen von Frauen den Sänger anhimmeln. Der 23-Jährige gab jetzt in einem Interview zu: Seine Musik steht seinem Liebesleben im Weg!

Niall Horan beim Larry King Salon Launch in London
Hannah Young/REX/Shutterstock/ActionPress
Niall Horan beim Larry King Salon Launch in London

"Ich war so beschäftigt im Studio. Ich hatte Elf- bis Zwölfstundentage, jeden Tag. Das war nur: Arbeit, Studio, nach Hause gehen, Bett, Essen. Weißt du – ich habe keine Zeit für Tinder!", offenbarte der Ire gegenüber dem Notion-Magazin. Aber die Liebe kommt derzeit auf Nialls Prioritätenliste sowieso ziemlich weit hinter der Karriere. "Das Ziel ist, so viele Jahre wie möglich gute Musik zu produzieren. Das wäre toll." Es macht ganz den Anschein, als wäre der Sänger im Moment bis über beide Ohren in seinen Job verliebt. Kein Wunder also, dass er gar nicht auf der Suche nach dem perfekten Match ist!

Niall Horan bei einer Radio-Show
Theo Wargo / Staff / Getty Images
Niall Horan bei einer Radio-Show

Zwei Singles seiner neuen Platte hat Nialls bereits veröffentlicht. "This Town" und "Slow Hands" überzeugten seine Fans auf ganzer Linie. Wann genau das Album auf den Markt kommt, hat er noch nicht verraten. Aber es soll noch dieses Jahr soweit sein.

Niall Horan beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images / Pressemitteilung
Niall Horan beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert

Glaubt ihr, sein Job ist daran Schuld, dass Niall keine Freundin findet?

  • Ja, bei dem strengen Zeitplan!
  • Nein! Er hat grad einfach andere Prioritäten.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 361 Ja, bei dem strengen Zeitplan!

  • 236 Nein! Er hat grad einfach andere Prioritäten.