Er ist der Neue bei The Voice of Germany! Anfang Juli beginnen in Berlin die Aufzeichnungen der beliebten "Blind Auditions". Wie jedes Jahr ändert sich auch in der kommenden Staffel die Besetzung auf den roten Stühlen. Andreas Bourani (33) wird seinen Platz räumen – doch Fans der deutschsprachigen Musik müssen nicht traurig sein. Kein Geringerer als Mark Forster (33) wird seinen Platz übernehmen.

"Ich darf bei 'The Voice of Germany' dabei sein und platze vor Stolz und Vorfreude! Mein Respekt vor den Coach-Kollegen ist groß, aber meine Ausbildung an der The Voice Kids-Uni war ziemlich gut", freute sich der Sänger laut DWDL über seinen neuen Job: "Team Mark hat Bock." Mit dem Musiker holt sich der Sender keinen Unbekannten ins Boot. Er sammelte bereits bei der Junior-Ausgabe der Show Erfahrung und war über drei Staffeln als Coach auf der Suche nach jungen Talenten. Nun wurde er also befördert und darf sich bei "den Großen" behaupten.

Mit dabei sind in diesem Jahr auch wieder Samu Haber (41), Yvonne Catterfeld (37) und das "Voice"-Duo Michi Beck (49) und Smudo (49) von den Fantastischen Vier. Auch bei den Moderatoren setzt die Musiksendung wieder auf altbekannte Gesichter. Lena Gercke (29) und Thore Schölermann (32) werden gewohnt gemeinsam durch die Abende führen. Freut ihr euch über Mark als neuen Coach? Macht mit bei unserer Umfrage!

Mark Forster, SängerClemens Bilan / Getty Images
Mark Forster, Sänger
Die "The Voice" Jury 2016: Y. Catterfeld, M. Beck, S. Haber, Smudo, A. BouraniUkas,Michael
Die "The Voice" Jury 2016: Y. Catterfeld, M. Beck, S. Haber, Smudo, A. Bourani
Mark Forster beim Photocall für den Film "Trolls" in BerlinColdrey, James / ActionPress
Mark Forster beim Photocall für den Film "Trolls" in Berlin
Freut ihr euch über Mark als neuen Coach?2594 Stimmen
2395
Ja, sehr! Er passt super darein!
199
Ne, ich bin eher "Team Andreas".


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de