2017 entwickelt sich schon jetzt zum Horrorjahr: Obwohl es erst Juni ist, musste Deutschland schon einige prominente Todesfälle wie Helmut Kohl (✝87) oder auch Christine Kaufmann (✝72) verkraften. Jetzt hat das Schicksal erneut zugeschlagen – Schlagerlegende Gunter Gabriel (✝75) ist überraschend gestorben. Jetzt wurde auch die Todesursache bekannt gegeben.

Laut Bild fiel Gabriel am 10. Juni eine Steintreppe hinunter und starb an den Folgen des Sturzes. "Auf einen diagnostizierten dreifachen Bruch des ersten Halswirbels folgten in den vergangenen Tagen drei Operationen in einem Hannoveraner Krankenhaus", verriet das Management weiter. Am heutigen Morgen soll das Herz des Musikers dann aufgehört haben zu schlagen.

Gabriels erster großer Hit war der Fernfahrersong "Er ist ein Kerl (Er fährt ’nen 30-Tonner Diesel)", für den er sogar mit der Goldenen Europa ausgezeichnet wurde. Damit war der Weg in eine turbulente Musikkarriere geebnet. Später arbeitete er sogar im Studio von Johnny Cash (✝71), um dessen Lieder auf Deutsch aufzunehmen. Sein größter Hit: "Hey Boss, ich brauch mehr Geld".

Sein letztes großes Abenteuer beschritt er letztes Jahr im RTL-Format Dschungelcamp, bei dem er auch mit markigen Sprüchen das Publikum zu unterhalten wusste - wie zu seinen besten Zeiten.

Gunter Gabriel, SchlagersängerPatrick Hoffmann/WENN.com
Gunter Gabriel, Schlagersänger
Gunter Gabriel beim Preview Screening "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree" 2015 in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Gunter Gabriel beim Preview Screening "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree" 2015 in Berlin
Gunter Gabriel, MusikerClemens Bilan / Getty Images
Gunter Gabriel, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de