Courteney Cox (53) sprach in einem Interview offen wie nie über ihr Privatleben. Und aktuell wünscht sich der ehemalige "Friends"-Star nichts sehnlicher, als ein Kind mit ihrem Partner Johnny McDaid (40)! Aber ist die 53-Jährige dafür nicht zu alt?

"Ich hätte so gerne jetzt noch ein Baby", sagte die Schauspielerin gegenüber dem Magazin NewBeauty. "Ich weiß, dass es verrückt ist, aber es ist wahr", fügte sie hinzu. Sie sei sogar bereit, das Ei einer anderen auszutragen! "Ich wäre wohl einer der älteren Menschen, die das tun, aber mit Johnny würde ich das so gerne machen." Seit der Trennung von ihrem Ex-Mann David Arquette (45) 2013 ist sie nun mit dem irischen Sänger zusammen und sogar schon zwei Jahre verlobt. Zu ihrem perfekten Glück fehlt jetzt nur noch ein Brüderchen oder Schwesterchen für die dreizehnjährige Coco (13), die aus der früheren Ehe von Courteney stammt.

Aber mit 53 Jahren ist eine Schwangerschaft immer auch mit viel Risiko für das Baby verbunden. Die frühere "Monica Geller"-Darstellerin gab gegenüber ihrer Interviewpartnerin zu, wie schwer es generell schon sei, zu altern. "Ich fühle mich wie 34, aber der Gedanke, das ich es nicht bin, fühlt sich einfach komisch an", fand sie. Trotzdem hält sie sich für jung genug, um erneut schwanger zu werden. Was findet ihr von Familienzuwachs in dem Alter? Stimmt in der Umfrage darüber ab.

Courteney Cox und Johnny McDaid bei einer Award-ShowFrazer Harrison / Staff / Getty Images
Courteney Cox und Johnny McDaid bei einer Award-Show
Courteney Cox mit Tochter Coco Arquette@Parisa/Splash News
Courteney Cox mit Tochter Coco Arquette
Courteney Cox bei einer Gala in Beverly HillsAlberto E. Rodriguez / Staff / Getty Images
Courteney Cox bei einer Gala in Beverly Hills
Was hält ihr von einer Schwangerschaft mit 53: ja oder nein?1113 Stimmen
373
Wenn eine gesunde Frau in dem Alter noch ein Kind möchte: Ja!
740
Nein, das Risiko ist in dem Alter einfach zu hoch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de