Was ist denn in 50 Cent (41) gefahren? Den Gangsterrapper aus New York kennt man eigentlich mit Snapback, Baggy-Jeans und fetter Goldkette – hauptsache Ghetto eben. Doch für ein Event in Monaco schmiss sich der "Get Rich Or Die Tryin"-Star so richtig in Schale!

50 wagte sich beim 57. Monte Carlo Television Festival in Monaco in dieser heißen Kombi auf den roten Teppich: dunkelblauer Anzug mit feinem, weißen Karomuster, dazu eine gepunktete Krawatte und sogar ein goldenes Ansteckröschen am Revers. Selbst seine perfekt polierten Schuhe stimmte der Musiker farblich zu seinem Outfit ab – so schick kennt man den Rüpelrapper ja gar nicht! 50 schien ganz besonders stolz auf seinen Look zu sein: Von dem aufregenden Abend in Monaco postete er gleich drei Schnappschüsse auf seinem Instagram-Account!

Es ist nicht das erste Mal, dass der Künstler in Monaco verweilt. Bei seinem letzten Besuch postete 50 überglücklich ein Knuddelfoto mit Fürstin Charlène von Monaco (39). Und auch bei seinem aktuellen Trip in den luxuriösen Kleinstaat teilte er wieder ein Pic mit der Frau von Fürst Albert (59). Es scheint, als genieße 50 seine Verwandlung vom aggressiven Bad Boy zum stilsicheren Gentleman in vollen Zügen! Wie gefällt euch der Look? Stimmt ab!

50 Cent, Rap-StarPascal Le Segretain/Getty Images
50 Cent, Rap-Star
50 Cent in MonacoInstagram / 50cent
50 Cent in Monaco
Fürstin Charlène von Monaco und 50 Cent bei einem EmpfangInstagram / 50cent
Fürstin Charlène von Monaco und 50 Cent bei einem Empfang
Wie gefällt euch 50 Cent als stilsicherer Gentleman?346 Stimmen
317
Oha! Der Anzug steht 50 Cent richtig gut.
29
Nicht gut, ich finde 50 Cent mit Cap und Baggy-Jeans deutlich besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de