Doch noch ein drittes Baby für Kimye? Kim Kardashian (36) und Kanye West (40) scheinen den Traum von einem weiteren Kind noch nicht aufgegeben zu haben. Die 36-jährige Zweifach-Mama würde sich mit einer weiteren Schwangerschaft in Lebensgefahr bringen. Daher sollen die beiden jetzt eine Leihmutter beauftragt haben!

Laut TMZ haben die Eltern von Saint (1) und North (4) über eine Agentur eine Frau gefunden, die ein weiteres Geschwisterchen für ihre beiden Sprösslinge austragen soll. Sie hätten zugestimmt, dafür eine Summe von 45.000 Dollar in 10 Raten von jeweils 4.500 Dollar monatlich zu zahlen. Dazu kommen noch knappe 69.000 Dollar Agenturkosten. Die Leihmutter verpflichte sich dazu, nicht zu rauchen, zu trinken und keine Drogen zu nehmen. Außerdem dürfe sie keine Whirlpools und Saunas besuchen, kein Katzenklo säubern und sich die Haare in der Zeit nicht färben.

Kim selbst leidet an einer Störung der Plazentahaftung namens "Placenta accreta", weshalb die Ärzte ihr von einer erneuten Schwangerschaft abgeraten haben. Die Operation, der sich der Reality-Star daraufhin unterzogen hatte, blieb leider erfolglos. "Am ersten Tag hatte ich einen totalen Zusammenbruch", gestand Kimmy in Keeping up with the Kardashians. Jetzt scheinen die beiden jedoch die passende Lösung gefunden zu haben, um ihren Wunsch von einer größeren Familie doch noch zu verwirklichen.

Kim Kardashian beim Forbes Women's Summit 2017Dia Dipasupil/Getty Images
Kim Kardashian beim Forbes Women's Summit 2017
Kim Kardashian und Kanye West bei der Off-White Fashion Show in ParisAlain Jocard/AFP/Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West bei der Off-White Fashion Show in Paris
Kim Kardashian und North West an Ostern 2017Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian und North West an Ostern 2017
Wie findet ihr es, dass Kim & Kanye sich eine Leihmutter geholt haben sollen?4206 Stimmen
2267
Finde ich toll!
1939
Würde für mich nicht in Frage kommen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de