Na hoppla, was ist denn da passiert? Kendall Jenner (21) ist eigentlich ein absoluter Social-Media-Profi und zeigt ihren 82 Millionen Instagram-Follower gerne, was sie hat. In knappen Outfits und sexy Posen präsentiert das Victoria's Secret-Model regelmäßig ihren Traumbody. Ein aktueller Schnappschuss lässt jetzt jedoch vermuten, dass das Model mit Photoshop ein wenig nachgeholfen hat. Die Fans sind zumindest sicher: Da hat sich jemand schlanker geschummelt!

"Was ist nur mit deinem Bauchnabel los", fragt sich ein User unter Kendalls Instagram-Pic. Die 21-Jährige liegt lässig im Bikini auf der Terrasse und blickt kokett in die Kamera. Ein absoluter Blickfang – besonders der Nabel, der doch auffällig schmal und langgezogen wirkt. Streckt sich die Schwester von Kim Kardashian (36) nur oder steckt doch mehr dahinter? Auch andere Fans wittern eine Bildbearbeitungspanne und kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. "Der Bauchnabel ist nicht von dieser Welt", "Warum benutzt sie immer Photoshop? Ihr Körper ist doch perfekt, wie er ist", "Was geht ab bei deinem Nabel", "Der Bauchnabel sieht aus wie ein Münzschlitz" und "Schon wieder Photoshop! Ich liebe sie, doch was ist nur mit ihrem Bauchnabel", wundern sich die meisten.

In Sachen Bildbearbeitung könnte der Kardashian-Clan wirklich Nachhilfe gebrauchen. Ende April kassierte bereits Schwester Kylie einen ordentlichen Shitstorm. Der Vorwurf: Die 19-Jährige habe sich Kurven dazugemogelt. Was sagt ihr? Photoshop-Panne oder echter Bauchnabel? Macht mit bei unserer Umfrage!

Kendall Jenners BauchnabelInstagram / kendalljenner
Kendall Jenners Bauchnabel
Kendall Jenner, ModelAndrew Toth / Getty Images
Kendall Jenner, Model
Kendall und Kylie JennerJesse Grant / Getty Images
Kendall und Kylie Jenner
Könnt ihr die Aufregung um Kendall Jenners Bauchnabel verstehen?2813 Stimmen
1851
Ja, das ist auf jeden Fall mit Photoshop bearbeitet!
962
Neee, ich finde nicht, dass er seltsam aussieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de