Schreck-Moment für die Mallorca-Urlauber! Auf der Sonneninsel herrscht derzeit nämlich Hai-Alarm. Am Samstag wurde am Strand in der Nähe der Party-Stadt Magaluf ein Blauhai gesichtet. Im flachen Gewässer direkt bei den badenden Urlaubern soll das Tier ein paar Minuten geschwommen sein. Oliver Pocher (39) ließ sich nach dieser Meldung zu einem kleinen Scherz hinreißen.

Rettungsschwimmer verhängten ein Badeverbot, der Hai konnte mittlerweile auch gefangen werden. Für Oliver stellt sich allerdings eine Frage. "Wo ist Ralf Moeller (58), wenn man ihn mal braucht!?", schrieb er bei Instagram. Ralf spielte 2004 im deutschen Actionfilm "Hai-Alarm auf Mallorca" mit. Mit seinen Mega-Muskeln hätte der Schauspieler den Hai wohl sofort verjagt, glaubt Spaßvogel Oli offenbar. Für die Mallorca-Urlauber war es allerdings wohl nicht ganz so lustig.

Am Sonntag wurde ein zweiter Hai vor der spanischen Insel gesichtet. Der Raubfisch strandete direkt an der Playa de Palma und wurde dann ins Aquarium zur Behandlung gebracht. Das Badeverbot wurde wieder aufgehoben.

Oliver Pocher
Clemens Bilan/Getty Images
Oliver Pocher
Ralf Möller in München, September 2018
Getty Images
Ralf Möller in München, September 2018
Oliver Pocher bei der Preview von "Zwischen zwei Leben"
Andreas Rentz / Getty Images
Oliver Pocher bei der Preview von "Zwischen zwei Leben"
Geht Oli Pocher mit diesem Scherz zu weit?2098 Stimmen
584
Ja, darüber macht man keine Witze
1514
Nein, ist ja nichts passiert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de