Brodeln da nicht nur auf dem Parkett die Gefühle? Seit sieben Jahren ist Massimo Sinató (36) bei Let's Dance dabei. Bei den heißen Perfomances lagen dem 36-Jährigen schon jede Menge schöne Frauen im Arm. Eine tanzte sich 2012 in sein Herz: Model Rebecca Mir (25). Seitdem werden dem Profi-Tänzer immer wieder Affären unterstellt. Jetzt stellte Massimo klar: Er liebt nur eine!

Im Interview mit Gala fand Massimo ein klares Wort für die andauernden Fremdgeh-Gerüchte: "Langweilig!" Er sei ein Profi und könne das voneinander trennen. "Bis jetzt ist nur mit einer was gelaufen. Die heißt Rebecca Mir", stellte er klar. Und mit der hübschen Brünetten ist er seit rund fünf Jahren zusammen. Erst vor Kurzem feierten die Turteltauben ihren zweiten Hochzeitstag. "Die anderen Frauen interessieren mich überhaupt nicht", erzählte Massimo im Gespräch.

Dass Rebecca für ihn die Einzige ist, konnten die Zuschauer der VOX-Sendung The Story of my Life sehen. Die Verliebten wagten einen Blick in die Zukunft als gealtertes Ehepaar und Massimo machte ihr eine rührende Liebeserklärung: "Ich bin so dankbar, dass du in mein Leben getreten bist und mich zum glücklichsten Menschen gemacht hast!"

Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Berlin Fashion Week 2018
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Berlin Fashion Week 2018
Rebecca Mir und Massimo Sinató
Matthias Nareyek/GettyImages
Rebecca Mir und Massimo Sinató


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de