Verglichen mit dem Liebesleben von Sarah Lombardi (24) sind die Geschichten in deutschen Serien und Telenovelas geradezu langweilig! Letztes Jahr hatte sie ihren Mann Pietro Lombardi (25) mit ihrer Jugendliebe Michal betrogen. Danach sind die beiden zusammengekommen – vor zwei Wochen wurden dann Trennungsgerüchte laut. Seitdem wird gerätselt: Wem gehört Sarahs Herz? Ihrem Noch-Ehemann Pietro? Ihrer Jugendliebe Michal? Oder ist die junge Mama wieder Single? Nun meldete sich die 24-Jährige selbst zu Wort und schilderte ihre Gefühlslage in diesem Liebeschaos.

"Mir geht es gut, um mich braucht sich keiner Sorgen zu machen. Klar, hatte ich nach der ganzen Geschichte zu kämpfen", erklärte die Sängerin tapfer im Interview mit Closer. Und das tue sie noch heute. Es gebe Höhen und Tiefen, aber zum Glück sei sie auch in ihrer Ehe immer recht selbstständig gewesen. "Trotzdem muss ich das Geschehene noch immer verdauen", gab die Sängerin zu.

Ehrliche Worte, die zeigen, wie sehr sie das Liebesdrama belastet. Ihr größter Trost in dieser Zeit ist sicherlich ihr Sohn Alessio (2), der vor Kurzem seinen zweiten Geburtstag mit der ganzen Familie gefeiert hat. Hättet ihr gedacht, dass Sarah immer noch unter den Geschehnissen der letzten Monate leidet? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Sarah Lombardi bei der Berlin Fashion Week 2017Matthias Nareyek/Getty Images for Riani)
Sarah Lombardi bei der Berlin Fashion Week 2017
Sarah Lombardi und MichalSarah Lombardi / About You GmbH
Sarah Lombardi und Michal
Sarah Lombardi bei den About You Awards 2017 in HamburgBecher/WENN.com
Sarah Lombardi bei den About You Awards 2017 in Hamburg
Hättet ihr gedacht, dass Sarah so unter ihrem Liebes-Chaos leidet?4578 Stimmen
3568
Ja, wen würde das nicht belasten?
1010
Nein, sie wirkt immer so tapfer und fröhlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de