Im Gedenken an die Königin der Herzen. Vor 20 Jahren verstarben Prinzessin Diana (✝36) und ihr damaliger Freund Dodi Al-Fayed (✝42) bei einem tragischen Autounfall in Paris. Am 1. Juli dieses Jahres wäre der Liebling der Nation 56 Jahre alt geworden. Anlässlich des Ehrentages ihrer Mutter haben sich ihre Söhne Prinz William (35) und Prinz Harry (32) etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Die Brüder nehmen an diesem Tag an einem besonderen Gottesdienst für ihre Mutter teil. Dort wird das Grab der Ex-Frau von Prinz Charles (68) erneut geweiht. Der Kensington Palace bestätigte jetzt gegenüber E! News: "Der Gottesdienst, der auf den Geburtstag von Lady Di fällt, wird vom Erzbischof von Canterbury abgehalten und ihre Familie wird dabei sein." Auch Dianas Schwiegertochter Herzogin Kate (35) und die Enkel Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2) werden ihr die Ehre erweisen.

Das Grab der ehemals meistfotografierten Frau der Welt wurde gerade erst komplett auf Vordermann gebracht. Jahrelang soll sich nicht ausreichend um die ovale Insel auf dem Gut Althorp gekümmert worden sein. Fotos aus dem Jahr 2014 zeigen eine dicke Moosschicht auf dem Denkmal.

William und Harry haben bereits angekündigt, dass sie zum 20. Todestag im August eine Statue ihrer Mutter in den öffentlichen Gärten des Kensington Palace aufstellen lassen werden.

Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Offizielles Familienfoto zur Taufe von Archie Harrison
Chris Allerton/AFP/Getty Images
Offizielles Familienfoto zur Taufe von Archie Harrison
Die Royal Family am 9. November 2019 in London
Getty Images
Die Royal Family am 9. November 2019 in London
Was haltet ihr von der Idee, einen Gottesdienst abzuhalten?2721 Stimmen
1998
Eine tolle Geste für eine tolle Frau.
723
Sie hätte noch viel mehr verdient.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de