Der erste Schritt in die Unabhängigkeit ist getan! Erst im April kündigte Schwiegertochter gesucht-Kandidat Ingo (26) an, sein elterliches Nest bald verlassen zu wollen. Wer über die Pläne des Dauer-Singles damals nur schmunzeln konnte, muss sich jetzt aber festhalten: Ingo hat das traute Heim tatsächlich verlassen – und nun zum ersten Mal in seinem Leben seine eigenen vier Wände bezogen!

Auf der Facebook-Seite des beliebten Trios ließ der Fitness-Freund seine Fans an dem besonderen Tag teilhaben: "So, es ist so weit. Das letzte Frühstück mit meinen Eltern. Heute werde ich umziehen, in meine eigene Wohnung", schreibt Ingo zu einem Selfie, das die ganze Familie beim gemütlichen Start in den Tag zeigt. Zwischen Brötchen, Toast und Kaffee versteckt sich aber auch ein bisschen Wehmut, wie Ingo erklärt: "Stups und Lutz sind etwas traurig, aber das kann man ja auch verstehen, oder?"

Lutz und Stups müssen sich an die Zweisamkeit jetzt erst mal gewöhnen. Die Entscheidung ihres Sohnes, endlich auszuziehen, halten sie dennoch für die Richtige: "Alt und jung gehört nicht unter ein Dach, die müssen getrennt sein", gab Ingos Mama bereits in einem früheren Interview zu. Doch was meint ihr, kann sich Ingo zum Vorzeige-Hausmann mausern, oder wird er schon bald die Rückkehr ins "Hotel Mama" anstreben? Stimmt ab!

Ingo bei "Schwiegertochter gesucht"RTL
Ingo bei "Schwiegertochter gesucht"
Lutz und Stups von "Schwiegertochter gesucht"Facebook/IngoOffizielleFanpage
Lutz und Stups von "Schwiegertochter gesucht"
Wird Ingo die schwere Hürde "Single-Haushalt" meistern können?2233 Stimmen
1072
Na klar! Der erste Schritt ins Erwachsenen-Dasein ist jetzt auf jeden Fall getan – das beeindruckt sicher viele Ladys! Jetzt geht es bergauf!
1161
Nein! Es dauert sicher nicht lange und er zieht zurück zu Lutz und Stups!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de