Jetzt können die Fans wieder so richtig aufatmen! Game of Thrones-Junkies mussten sich zuletzt mit gleich zwei schlechten Nachrichten abfinden. Ihre Lieblingsserie endet bereits nach der achten Staffel UND die letzten beiden Seasons werden auch noch um einige Episoden gekürzt. Jetzt gibt es aber eine Hammernachricht: Auf den letzten Metern der epischen Fantasy-Serie soll es alle Folgen in Spielfilmlänge geben.

Laut US-Medienblog Slashfilm habe das Paula Fairfield, die Sounddesignerin der Show, auf der "Game of Thrones"-Convention in Nashville ausgeplaudert. Während die bald anlaufende siebte – und damit vorletzte – Staffel mit einer 82-minütigen Folge enden wird, denke man bei der achten Staffel sogar einen Schritt weiter. Die Serienmacher sollen aktuell damit liebäugeln, alle sechs Folgen der finalen Schlacht um den Thron von Westeros in Spielfilmlänge zu drehen. Bis die extralangen Episoden über den TV-Bildschirm flimmern, müssen sich Fans aber wohl oder übel noch eine Weile gedulden. Voraussichtlich gibt es die finale Staffel erst 2019 oder sogar erst 2020.

Zunächst steht sowieso die brandneue siebte Staffel in den Startlöchern. Deutschlandpremiere ist bereits einen Tag nach dem US-Start am 17. Juli auf Sky. Sieben Folgen lang versüßen Kit Harington (30), Sophie Turner (21), Lena Headey (43) und ihre Co-Stars Serienliebhabern dann den Sommer.

Spielfilmlänge!

Kit Harington als Jon SchneeHelen Sloan / HBO
Kit Harington als Jon Schnee
Conleth Hill als VarysHelen Sloan / HBO
Conleth Hill als Varys
Aidan Gillen als Petyr “Kleinfinger” Baelish und Sophie Turner als Sansa StarkHelen Sloan / HBO
Aidan Gillen als Petyr “Kleinfinger” Baelish und Sophie Turner als Sansa Stark
Habt ihr Lust auf "Game of Thrones"-Folgen in Kinofilmlänge?1269 Stimmen
961
Ja, total! Je länger, umso besser.
123
Nein. Ich will lieber wieder zehn kürzere Folgen, wie früher.
185
Total egal. Mir geht es ausschließlich um die Storyline!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de