Wow, das war mit Sicherheit eine unvergesslicher Tag. Harper Seven Beckham (6) ist nun stolze sechs Jahre alt – ihre berühmten Eltern Victoria (43) und David Beckham (42) ließen sich an ihrem Geburtstag nicht lumpen und veranstalteten eine echte Prinzessinnen-Feier. Im wahrsten Sinne des Wortes wurde ihr Ehrentag königlich zelebriert. Zusammen mit ihren fünf besten Freundinnen ging es zu einer echten Tea Party in den Buckingham Palast, wo eine waschechte Prinzessin auf die Mini-Royals wartete.

"Die glückliche Harper trifft eine echte Prinzessin im Palast", freute sich Papa David auf Instagram. Dazu postet er ein Bild, das die kleinen Ladys in standesgemäßen Kleidern zeigt. Unter die Geburtstagsgäste hat sich tatsächlich keine Geringere als Prinzessin Eugenie (27), die Enkelin der Queen (91), gemischt. Die Medien spekulierten daraufhin wild, wie man es schaffe, einen Kindergeburtstag im Buckingham Palast zu feiern.

"Um das klar zu stellen, der Palast hat nicht extra die Tore für Harpers Geburtstagsparty geöffnet. Es war eine Tea Party, zu der wir und andere Gäste eingeladen waren", klärt David in einem späteren Post die Situation auf: "Es war eine wunderbare Sache, das mit meiner Mutter, Harper und ein paar ihrer Schulfreundinnen zu erleben... Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir da sein durften." Habt ihr auch zunächst gedacht, dass Promi-Bonus im Spiel war? Macht mit bei unserer Umfrage.

Harper Beckham und ihre Freundinnen treffen Prinzessin EugenieInstagram / davidbeckham
Harper Beckham und ihre Freundinnen treffen Prinzessin Eugenie
Harper Beckham mit Oma Sandra und Papa DavidInstagram / davidbeckham
Harper Beckham mit Oma Sandra und Papa David
Harper Seven und David BeckhamInstagram / BWW7LIzBpo4
Harper Seven und David Beckham
Habt ihr auch zunächst gedacht, dass Promi-Bonus im Spiel war?1743 Stimmen
1237
Klar, so abwegig ist das bei den Beckhams nicht.
506
Nö. Egal, wie es zu der Party kam, Hauptsache Harper hatte einen tollen Tag.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de