Die Familie von Schlagerstar Andreas Martin (64) lässt sich nicht unterkriegen! Vor etwa einem Monat verschwand Andreas' Frau Juliane – bis heute fehlt von der 64-Jährigen jede Spur. Doch ihre Liebsten bleiben hoffnungsvoll: Der Songschreiber und Sohn Alexander wollen die Hoffnung nicht aufgeben, die Vermisste bald wieder in die Arme schließen zu können.

Bislang seien die Ermittlungen der Kripo erfolglos geblieben, verriet Julianes Sohn Bild. "Uns geht's schlecht, wir tappen im Dunkeln. Aber wir wollen die Hoffnung nicht aufgeben", sagte der 31-Jährige. Am 15. Juni war seine Mutter verschwunden: Sie verließ das Haus laut Polizeibericht am Abend und kehrte nicht wieder zurück. Tagelang hatte ihre Familie nach Juliane gesucht, bevor sie die Vermisstenanzeige aufgab.

Den Grund für das Verschwinden kennt Alexander nicht. "Wir können uns das nicht erklären. Aber ihr ging es gesundheitlich nicht gut, sie musste Schmerztabletten nehmen und war durch ständige Arztbesuche psychisch angeschlagen", berichtete der Sohn des "Amore Mio"-Sängers. Ein Gewaltverbrechen vermuten die Familie und die Polizei derzeit nicht – die Sorge um die möglicherweise hilfsbedürftige Frau ist jedoch groß. Weitere Informationen, Fotos der Vermissten und die Telefonnummer für Hinweise findet ihr hier.

Andreas MartinManfred Esser / SonyBMG
Andreas Martin
Andreas Martin, Schlager-StarManfred Esser / SonyBMG
Andreas Martin, Schlager-Star
Andreas Martin, SchlagersängerManfred Esser / SonyBMG
Andreas Martin, Schlagersänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de