Wie süß! In seiner Zeit bei Global Gladiators hielt sich Mario Galla (32) bei privaten Fragen oftmals bedeckt. Lieber ließ er Lilly Becker (41) oder Pietro Lombardi (25) über ihr Liebesleben reden. Gegenüber Promiflash zeigte sich Mario jetzt aber überraschend offen: So glücklich verliebt ist er wirklich!

Lilly Becker bei der "Global Gladiators"-PremiereAEDT/WENN.com
Lilly Becker bei der "Global Gladiators"-Premiere

"Ich bin seit letztem Jahr verheiratet. Wir hatten jetzt am 24. Juni Hochzeitstag. Erstes Jahr Hochzeit und ich hoffe, da kommen noch 60 Jahre mehr, wenn wir so alt werden", brachte Mario seine Gefühle für Ehefrau Kejal im Promiflash-Interview auf den Punkt. Sein Liebesgeheimnis für eine so harmonische Beziehung verriet das Model ebenfalls: "Man muss immer an sich arbeiten und an der Beziehung und dann geht das auch gut. Wenn man dann irgendwann anfängt, sich so einzuschließen und seinen Alltag zu leben und nicht mehr auf den anderen zu achten, dann ist sowieso alles zum Scheitern verurteilt. Das heißt, man muss echt ein Team sein und bisher klappt das bei uns super und sonst wäre sie auch nicht meine Frau und ich nicht ihr Mann."

Mario Galla und seine EhefrauSchultz-Coulon / WENN
Mario Galla und seine Ehefrau

In Sachen Kinderplanung sei das "Team" jedoch ganz entspannt: "Wir machen das ganz geschmeidig, wir genießen erst mal unser Leben, wir reisen auch gerne und Kids kommen bestimmt irgendwann, aber noch nicht heute und auch noch nicht morgen." Hätte Mario schon in der Show so offen über dieses Thema reden sollen? Stimmt ab!

Mario Galla, ModelAlexander Koerner / Getty Images
Mario Galla, Model
Hätte Mario bereits bei "Global Gladiators" mehr über seine Beziehung reden sollen?325 Stimmen
83
Ja, ich hätte da gerne mehr über seine Frau und ihn erfahren!
242
Nein, es ist gut so, dass er sein Privatleben aus der Öffentlichkeit raushält!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de