Das Finale der diesjährigen Ausgabe von Sing meinen Song steht kurz bevor. Am heutigen Abend werden Lena Meyer-Landrut (26), Moses Pelham (46), Mark Forster (33), Gentleman (43), Stefanie Kloß (32), Paddy Kelly (39) und die Gastgeber The BossHoss zum letzten Mal in dieser Kombi auf dem berühmten Sofa Platz nehmen und ihre Gesangsqualitäten unter Beweis stellen. Doch keine Panik, ein Tauschkonzert könnte dank der tollen Quoten auch im nächsten Jahr zustandekommen. Steht der erste Kandidat dafür etwa schon fest?

Teilnehmer von "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
Teilnehmer von "Sing meinen Song"

Im Rahmen der Berlin Fashion Week traf Promiflash auf Rapper Kool Savas (42) und sprach mit ihm über das gefeierte Format. Ob er sich eine Teilnahme wohl auch vorstellen könnte? Tatsächlich habe ihn Xavier (Naidoo, Anm. d. Red.), als er das noch gemacht hat, mal gefragt, ob er sich das vorstellen könnte. Aber da habe er gesagt: "Guck mal, die können alle singen und ein Sänger kann theoretisch auch ein bisschen rappen, aber als Rapper zu singen?" Dabei wäre der 42-Jährige nicht der erste Sprechgesangler, der an der Show teilnimmt. 2016 bewies Samy Deluxe (39), dass er mit Kollegen wie Nena (57) und The BossHoss gesanglich durchaus mithalten kann.

Samy Deluxe bei "Sing meinen Song"VOX / Markus Hertrich
Samy Deluxe bei "Sing meinen Song"

Auch für Savas eine große Leistung: "Ich finde, Samy hat das sehr gut gemacht. Ich glaube, es wär für mich schwer gewesen, die Töne so zu treffen. Ich hatte tatsächlich ein bisschen Paranoia, dass ich mich verzocken würde." Die Fans müssen sich wohl von einer Savas-Teilnahme verabschieden. Er wolle sich lieber weiterhin in seiner Komfortzone bewegen. Und "Sing meinen Song" bewegt sich offenbar weit darüber hinaus.

Kool SavasAEDT/WENN.com
Kool Savas
Was denkt ihr, könnte Kool Savas "Sing meinen Song" rocken?422 Stimmen
220
Klar, was Samy Deluxe schafft, schafft er schon lange!
202
Nee, er soll sich lieber auf seine Rap-Musik konzentrieren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de