Was passiert jetzt mit Zsa Zsa Gabors (✝99) Vermögen? Im Dezember 2016 starb die Film-Ikone nach jahrelangen gesundheitlichen Problemen an einem Herzinfarkt. Ihr Erbe hatte sie eigentlich mit einem Testament geregelt, doch das ist jetzt verschwunden.

Gegenüber Bild Online bestätigte der Witwer der Schauspielerin, Frédéric von Anhalt: "Ja, es stimmt. Das Testament meiner Ehefrau ist verschwunden." Per Gerichtsbeschluss sei er jetzt zum Verwalter von Zsa Zsas Vermögen ernannt worden. "Es liegt nun also ganz in meinem Ermessen, wer was aus dem Erbe meiner Frau bekommt. Den Menschen, die meiner Frau geholfen und angepackt haben, helfe ich natürlich gern", erklärte der 74-Jährige weiter.

Wie hoch der Nachlass tatsächlich ist, wollte der Deutsch-Amerikaner nicht verraten. Zum Zeitpunkt des Todes wurde das Vermögen der Hollywood-Berühmtheit auf 40 Millionen US-Dollar geschätzt. Allerdings soll ihre Krankenversorgung über 17.000 Euro pro Monat gekostet haben. 2011 stellte Frédéric von Anhalt laut The Sun schon klar: "Ich habe es satt, mich hinter zwei Wörtern zu verstecken: reich und berühmt. Wir mögen vielleicht berühmt sein, aber wir sind nicht reich." Der Unternehmer habe im selben Jahr sogar das Anwesen von Zsa Zsa und ihm in Bel Air verkauft, um Rechnungen bezahlen zu können.

Zsa ZSa Gabor, Hollywood-SchauspielerinZUMA Press / Splash News
Zsa ZSa Gabor, Hollywood-Schauspielerin
Zsa Zsa GaborBaron / Getty Images
Zsa Zsa Gabor
Frédéric von Anhalt bei der Golden Globe Awards Party 2016Frederick M. Brown / Getty Images
Frédéric von Anhalt bei der Golden Globe Awards Party 2016
Glaubt ihr, Zsa Zsa hat viel hinterlassen?1659 Stimmen
534
Ja, bestimmt. Sie war so berühmt!
1125
Ich denke, die Arztrechnungen haben schon viel gekostet. Also eher nein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de