Musiker Michael Bublé (41) hat eine wirklich schwere Zeit hinter sich. Sein geliebter Sohn Noah (3) erkrankte vor wenigen Monaten an Krebs. In einer argentinischen TV-Show erklärte Luisana Lopilato (30), die Frau von Michael, jetzt wie die vergangenen Monate für sie und ihre Familie waren.

"Das Schlimmste ist vorbei!", habe Luisana laut OK! in der besagten Show gesagt. Dem Kleinen soll es endlich wieder besser gehen. Nachrichten, die vor allem seiner Familie Kraft geben. Am 3. November 2016 wurde bei dem dreijährigen Noah Leberkrebs diagnostiziert. Kurz nachdem die schreckliche Nachricht publik wurde, wurde es auch ruhig um Michael Bublé und seine Familie. Im Februar kam dann endlich die erlösende Nachricht: Der süße Noah soll den Krebs besiegt haben.

Vor der Krebs-Erkrankung seien die Ärzte fälschlicherweise von einer Mumps-Erkrankung ausgegangen, doch beim Ultraschall habe sich dann schnell die schlimme Nachricht herauskristallisiert. Sieben Monate lang sollen der Sänger, seine Ehefrau und ihr zweiter Sohn Elias jeden Tag im Krankenhaus gewesen sein, um Noah beizustehen – mit Erfolg!

Luisana Lopilato und Noah BubléJUAN MABROMATA / Staff / Getty Images
Luisana Lopilato und Noah Bublé
Michael Bublé und sein Sohn NoahInstagram/michaelbuble
Michael Bublé und sein Sohn Noah
Michael und Noah BubléInstagram/Michael Bublé
Michael und Noah Bublé


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de