Zieht Maria Hering wirklich in den Promi Big Brother-Container? Angeblich soll es für die Exfreundin von Bastian Yotta (40) schon im August in die videoüberwachte Promi-WG gehen. Maria hat die Gerüchte bisher noch nicht bestätigt. Jetzt äußerte sich aber Yotta höchstpersönlich gegenüber Promiflash zu den TV-Plänen der Blondine!

Maria und Bastian Yotta in ihrer Villa in Los AngelesInstagram/yotta_life
Maria und Bastian Yotta in ihrer Villa in Los Angeles

"Ich freue mich, dass Maria es als Yotta-Ex ins 'Promi Big Brother'-Haus geschafft hat", erklärte der Selfmade-Millionär im Gespräch mit Promiflash und fügte hinzu: "Jetzt kann sie ihre eigene Personality zeigen." Die Zuschauer könnten nun selbst entschieden, ob sie mögen, was sie sehen. Aber er wünsche Maria auf jeden Fall viel Glück. "Denn sie war immer eine gute Partnerin und ich hoffe, dass sie Erfolg, Glück und Liebe findet", stellte Bastian klar.

Bastian Yotta im Mai 2017Sonstige
Bastian Yotta im Mai 2017

Bei so viel Yotta-Zuspruch scheint zwischen dem einstigen Traumpaar keine dicke Luft zu herrschen. Nachdem der Mucki-Mann und die Blondine im Juli 2016 ganz überraschend ihr Liebes-Aus mit einem Instagram-Post verkündeten, erklärte Maria bereits kurz darauf, dass sie und der Unternehmer auch weiterhin "freundschaftlich verbunden" seien. Was haltet ihr von Bastians Statement? Stimmt ab!

Was haltet ihr von Bastians Zuspruch?1261 Stimmen
846
Richtig klasse! Die beiden zeigen, dass man nach einer Trennung auch normal und freundschaftlich miteinander umgehen kann.
415
Seine Unterstützung hat mich echt überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de