Heldentat von Ryan Reynolds (40)! Der Schauspieler hat einen Mini-Fan, bei dem das unheilbare DIPG diagnostiziert wurde. Daniel Downing hat einen aggressiven Hirntumor, der an der Basis seines Gehirns lokalisiert wurde. Dem Fünfjährigen aus Plymouth bleiben nur noch wenige Monate zu leben und er hat nur einen Herzenswunsch: Einmal mit seinem großen Idol Ryan Reynolds sprechen. Und den erfüllte genau der ihm jetzt.

Daniels Stiefvater filmte den todkranken kleinen Jungen, als der Hollywood-Star direkt vom "Deadpool 2"-Filmset aus Kanada anrief. "Mir ist es zuletzt schlecht gegangen, aber meine Freunde haben mir geholfen", antwortete Daniel, als er von seinem Helden nach dem Befinden gefragt wurde. Schließlich nahm der tapfere junge Mann all seinen Mut zusammen und fragte Ryan, ob er auch mit ihm FaceTimen würde. Tatsächliche startete der Mann von Blake Lively (29) einen Video-Anruf und zeigte seinem Supporter dabei sogar die Location, wo der neue Marvel-Film aufgezeichnet wird. 15 Minuten quatschen die zwei ausgelassen, der 40-Jährige lud ihn am Ende sogar zu sich ans Set ein.

"Die ganze Kamera-Crew hat Daniel gewunken. Ich bin so glücklich für Daniel. Er hat es gleich allen seinen Freunden und Lehrern erzählt. Es ist schön zu sehen, wie er sich freut", schwärmte Mama Stephanie anschließend in einem Interview mit Plymouth Herald. Daniels Familie hat über die Homepage "JustGiving" Geld für die medizinische Betreuung ihres kleinen Schützlings gesammelt. Über die Seite konnte schließlich der Kontakt zu Ryans Managerin hergestellt werden. Nicht das erste Mal, dass der Darsteller Deadpools inspirierende Kraft auch im wahren Leben wirken lässt: Seine Filmfigur kämpfte ebenfalls gegen den Krebs und ist nach einem Experiment praktisch unverwundbar.

Schauspieler Ryan ReynoldsCamille Maren/WENN.com
Schauspieler Ryan Reynolds
Ryan Reynolds bei der Premiere von "Life" in Austin, TexasMichael Loccisano/Getty Images for SXSW
Ryan Reynolds bei der Premiere von "Life" in Austin, Texas
Blake Lively und Ryan Reynolds mit ihren Töchtern auf dem "Walk of Fame" in L.A.Matt Winkelmeyer / Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds mit ihren Töchtern auf dem "Walk of Fame" in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de