Jimmy Kimmel (49) ist wieder überglücklich. Erst kürzlich erklärte der Moderator in seiner Talkshow, dass er und seine Ehefrau Molly McNearney wieder Eltern geworden sind. Doch ihr Söhnchen Billy hatte einen schweren Start ins Leben. Der kleine Kerl musste direkt am Herzen operiert werden wegen einer Fehlbildung. Doch er überstand den Stress ohne Probleme und kann nun sogar schon richtig lächeln.

Jimmy postete ein zuckersüßes Foto von Billy bei Twitter, auf dem der Fratz sein größtes Lächeln aufgesetzt hat. "Billy ist drei Monate alt und er macht sich großartig. Danke für die Liebe und die Unterstützung", schrieb der stolze Papa offensichtlich erleichtert dazu. Der erste Schock saß ihm lange in den Knochen und nun kann die Familie endlich wieder aufatmen. Allerdings steht noch eine weitere OP in ein paar Monaten an und dann wahrscheinlich nochmal, wenn Billy im Teenie-Alter ist, um den Herzfehler vollständig zu beheben.

Jimmy Kimmel möchte mit seinem Post auch darauf aufmerksam machen, dass nicht alle Kinder in den USA Zugang zu einer so guten medizinischen Versorgung haben: "Bitte erinnert eure Kongressmitglieder daran, dass jedes Kind die Gesundheitsversorgung verdient, die er bekommen hat." Statt Pflichtversicherung gibt es in den Bundesstaaten nur eine Grundversorgung durch die sogenannte Obamacare. Selbst diese soll jetzt allerdings unter der Donald Trump-Regierung abgeschafft werden.

Die Oscar-Trophäe
Getty Images
Die Oscar-Trophäe
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie bei den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie bei den Filmfestspielen in Cannes
Josh Hutcherson, Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Donald Sutherland
Getty Images
Josh Hutcherson, Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth und Donald Sutherland


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de