Luis Fonsi (30), Daddy Yankee (40) und Justin Bieber (23) haben mit "Despacito" einen Mega-Sommerhit gelandet. Mit fast fünf Millionen Aufrufen ist die Latino-Nummer der meisgestreamte Song aller Zeiten. Doch wie kam es zu dieser Zusammenarbeit? "Ich habe einen Anruf von meinem Label bekommen und sie haben gesagt, dass Bieber den Song während seiner Kolumbien-Tour in einem Nachtclub gehört hat. Er hat gesehen, wie die Leute auf den Song reagiert haben und wollte ein Teil des Ganzen werden", erzählte Luis im Promiflash-Interview. Persönlich getroffen habe der feurige Sänger Justin aber nicht. Aufgrund der Entfernung hätten die beiden ihre Parts getrennt aufgenommen.

Luis Fonsi & Justin: So entstand Mega-Remix von "Despacito"Sergi Alexander/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de