Hollywood-Star Shia LaBeouf (31) bekleckerte sich in den vergangenen Wochen nicht gerade mit Ruhm: Mitte Juli war der Transformers-Darsteller wegen Pöbelei von der Polizei abgeführt worden. Das Drama in Handschellen endete sogar noch mit einer Beamtenbeleidigung auf dem Revier. Jetzt macht Shia offenbar endlich wieder das, was er wirklich kann: schauspielern!

Wie Just Jared berichtete, wurde der "Nymphomaniac"-Star von Fotografen an einem Filmset gesichtet. Aktuell dreht der 31-Jährige mit berühmten Kollegen wie Shades of Grey-Hottie Dakota Johnson (27) den Abenteuerfilm "The Peanut Butter Falcon" in Tybee Island im US-Bundesstaat Georgia. Was die Paparazzi-Shots aber vor allem zeigen: Shia geht es im Vergleich zu seinem letzten Mugshot rein äußerlich wieder deutlich besser! Der Womanizer präsentierte sogar seinen gestählten Oberkörper ganz ohne Klamotten.

Der Rüpel scheint also aus seinen Fehlern gelernt zu haben und langsam zur Normalität eines Hollywood-Schauspielers zurückzukehren. Schon kurz nach dem Suff-Arrest hatte Shia angekündigt, sich bessern zu wollen und aktiv gegen seine Alkoholsucht anzukämpfen. Aber was glaubt ihr: Kann er seine guten Vorsätze in Zukunft einhalten? Stimmt ab!

Shia LaBeouf bei der "Love True"-Premiere in New York 2016Ilya S. Savenok/Getty Images for Tribeca Film Festival
Shia LaBeouf bei der "Love True"-Premiere in New York 2016
Mugshot von Shia LaBeoufChatham County Sheriff / Splash News
Mugshot von Shia LaBeouf
Shia LaBeouf beim Fototermin für "American Honey"Pascal Le Segretain / Staff / Getty Images
Shia LaBeouf beim Fototermin für "American Honey"
Glaubt ihr, dass Shia LaBeouf seine guten Vorsätze in Zukunft einhalten wird?155 Stimmen
58
Ja, die letzte Verhaftung hat ihm sicher einen Denkzettel verpasst.
97
Nein, ich glaube nicht, dass das die letzte Rüpelaktion von Shia gewesen sein wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de