Hat ihn etwa auch der sagenumwobene Oscar-Fluch erwischt? Im März dieses Jahres sackte er einen der heiß begehrten Goldjungen ein, jetzt steht Casey Affleck (41) vor den Trümmern seiner Beziehung. Nach neun gemeinsamen Ehejahren lässt seine Frau Summer Phoenix (38) sich von ihm scheiden.

Wie TMZ berichtet, habe sie am Montag in Los Angeles die Scheidungspapiere eingereicht. Der Grund: unüberbrückbare Differenzen. Dieser Schritt dürfte jedoch vorhersehbar gewesen sein, schließlich gaben die beiden bereits im März 2016 ihre Trennung bekannt. Wie aus den Dokumenten hervorgeht, sind die beiden aber schon sehr viel länger kein Paar mehr – dort gibt sie bereits den November 2015 als Zeitpunkt der Trennung an. Casey und Summer haben zwei gemeinsame Söhne, Indiana (13) und Atticus (9).

Damit ist Casey nicht der erste Hollywood-Star, dem kurz nach dem Oscar-Gewinn die Scheidung winkt. Bestes Beispiel: Sandra Bullock (53). Nur wenige Tage nach ihrem Oscar für "The Blind Side" erfuhr sie von der Untreue ihres damaligen Mannes Jesse James (48). Möglicherweise gibt es bei Casey aber einen ganz anderen Grund für das Scheitern seiner Ehe: 2010 war er in einen schlagzeilenträchtigen Sexskandal verwickelt.,

Jason Momoa und Amber Heard bei der "Aquaman"-Diskussionsrunde auf der Comic-Con, 2018
Getty Images
Jason Momoa und Amber Heard bei der "Aquaman"-Diskussionsrunde auf der Comic-Con, 2018
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Getty Images
Vorbereitungen für die 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles
Brie Larson bei der 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles, Februar 2019
Getty Images
Brie Larson bei der 91. Oscar-Verleihung in Los Angeles, Februar 2019
Glaubt ihr, es gibt wirklich so etwas wie einen Oscar-Fluch?207 Stimmen
55
Bestimmt! Beruflicher Erfolg weckt auch in den besten Beziehungen Missgunst.
152
So ein Quatsch! Das ist alles reiner Zufall und weiter nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de