Schon wieder alles aus und vorbei! Als eines von acht Promi-Paaren kämpfen Nico Schwanz (39) und Saskia Atzerodt (25) ab heute Abend im Sommerhaus der Stars um den Show-Sieg und ein Preisgeld im Wert von 50.000 Euro. Privat ziehen sie aber nicht mehr am selben Strang: Nico und Saskia haben sich getrennt! Doch kam ihr Liebes-Aus wirklich so überraschend?

Mit zahlreichen Pärchen-Pics auf ihren Instagram-Kanälen ließen die beiden Models ihre Follower regelmäßig an ihrem Glück teilhaben – bis etwa Mitte des vergangenen Monats. Seitdem postet vor allem Nico hauptsächlich Selfies, das letzte gemeinsame Foto mit Saskia teilte der 39-Jährige am 14. Juli. Damals – verwirrenderweise – sogar noch mit den Hashtags #dreamteam, #happy, #kiss und #love.

Die Nachricht der Trennung dürfte bei vielen Fans der zwei Reality-Sternchen außerdem für ein Dé­jà-vu gesorgt haben. Nachdem sie ihre Beziehung im März des vergangenen Jahres öffentlich gemacht hatten, sorgte im September darauf die überraschende Nachricht ihres Beziehungs-Aus' für Aufsehen. Nur drei Monate später fanden die beiden allerdings wieder zusammen, redeten bis vor Kurzem sogar noch von Hochzeit und Kindern. Doch was meint ihr, war ihr zweiter Beziehungsanlauf von vornherein zum Scheitern verurteilt? Stimmt ab!

Nico Schwanz bei einer Modenschau in MünchenHannes Magerstaedt/Getty Images
Nico Schwanz bei einer Modenschau in München
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt im Juli 2017Instagram / nicoschwanz
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt im Juli 2017
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz beim Einzug ins Sommerhaus der StarsMG RTL D / Stefan Menne
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz beim Einzug ins Sommerhaus der Stars
War die Trennung von Nico und Saskia absehbar?354 Stimmen
319
Ja! Sie haben sich im Dezember ja nicht umsonst getrennt. Vielleicht haben sie jetzt gelernt, dass man keinen kalten Kaffee aufwärmt!
35
Nein! Sie wollten heiraten und Kinder – mit der Trennung hätte ich nun wirklich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de